START

AKTUELLES

GENOSSENSCHAFT

MIETEN

WOHNUNG FINDEN

SICHER VERSORGT

WOHNPROJEKTE

GÄSTEWOHNUNG

MIETERLEXIKON

BAUEN & KAUFEN

PLANEN & ENTWICKELN

EIGENTÜMERSERVICE

KONTAKT

Besser leben im Alter:

Wohnen mit Versorgungssicherheit.

 

Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Dadurch ändern sich auch die Wohnbedürfnisse. Mit einem neuen Konzept macht die B&S das Wohnen im Alter attraktiv und erschwinglich.

 

Ein Großteil der heutigen Häuser und Wohnungen ist für selbständiges Wohnen im Alter nur bedingt geeignet. Treppen, Badewanne und anderes können zu Hemmnissen werden, die den Alltag älterer Menschen beeinträchtigen. Auch das Einkaufen oder die Einsamkeit werden allmählich zur Belastung. Bei nachlassenden körperlichen oder geistigen Fähigkeiten bleibt dann meist nur noch der Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim. Doch immer weniger ältere Menschen wollen dies.

 

Seit Jahren entwickelt die B&S daher neue Ideen, um den Bedürfnissen älterer Mieterinnen und Mieter gerecht zu werden. Entstanden sind dabei mehrere Wohnprojekte, in denen die Idee des Service-Wohnens realisiert wird – eine Wohnalternative für Senioren, die bis ins hohe Alter eigenständig leben und bei Bedarf Pflege- und Serviceleistungen in der eigenen Wohnung in Anspruch nehmen möchten. Zugleich können sie Geselligkeit und soziale Kontakte genießen.

 

Inzwischen findet das Service-Wohnen als sinnvolle und bezahlbare Wohnform zwischen Normalwohnung und Altenheim großen Zuspruch. Die B&S hat mehrere solcher Seniorenwohnanlagen neu gebaut und vorhandene Wohngebäude entsprechend umgebaut.

 

Um die wohnbegleitenden Dienstleistungen kümmern sich qualifizierte Kooperationspartner wie die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Angeboten werden zum Beispiel mobile Haarschneide- und Fußpflegedienste oder ambulante Pflegedienstleistungen in Form der zeitweisen Anwesenheit von Pflegekräften. Teilweise gibt es Pflegestationen innerhalb von Wohnanlagen oder die Möglichkeit, Dienstleistungen von benachbarten Altenheimen und karitativen Einrichtungen zu nutzen. Unterstützt werden auch eigenständige Aktivitäten der Bewohner wie gemeinsames Kochen und Essen, Chorsingen, Bibellesen und vieles mehr.

 

► Ansprechpartner

► Wohnprojekte

Start // Sitemap // Impressum // Datenschutzerklärung // Kontakt  // © 2018 Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford eG