START

AKTUELLES

GENOSSENSCHAFT

MIETEN

WOHNUNG FINDEN

SICHER VERSORGT

WOHNPROJEKTE

GÄSTEWOHNUNG

MIETERLEXIKON

BAUEN & KAUFEN

PLANEN & ENTWICKELN

EIGENTÜMERSERVICE

KONTAKT

Hier wird Farbe bekannt:

Jürgings Hof in Enger.

 

Die B&S bekennt Farbe – besonders auffällig und nicht ganz unumstritten bei der Wohnanlage Jürgings Hof im Herzen von Enger. Das markante Blau der Fassade des 2009 eröffneten Objekts wurde mit der Denkmalbehörde abgestimmt, sorgte im Ort jedoch anfangs für Diskussionen. Inzwischen wird die Anlage als Beitrag zur städtebaulichen Entwicklung der Innenstadt und wegen ihrer inneren Werte hoch gelobt. Die Bewohner sind stolz darauf, in dem „blauen Haus“ zu wohnen.

 

In dem Neubau befinden sich 18 helle, großzügige Zwei- und Dreizimmerwohnungen, die alle über Balkon oder Terrasse verfügen. Sie sind barrierefrei und nach dem aktuellen Stand der Technik ausgestattet. Allen Bewohnern steht in einem Nebengebäude ein von der Genossenschaft finanzierter Raum für Geselligkeiten zur Verfügung.

 

In die Wohnanlage ist außerdem eine Pflegewohngruppe integriert, die rund um die Uhr von Fachkräften der Diakonie Enger betreut wird. Hier können acht Menschen selbstbestimmt wohnen, die zum Beispiel aufgrund von Erkrankung oder Behinderung in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Bei Bedarf kommt die Präsenz der Diakonie im Gebäude auch den anderen Bewohnern von Jürgings Hof zugute.

 

Farbig ist auch die Mauer des Parkplatzes vor der Wohnanlage. Hier haben Schüler und Schülerinnen des örtlichen Widukind-Gymnasiums eine bisher triste Mauer entlang der Grundstücksgrenze mit fantasievollen Bildern verschönert.

 

◄ Wohnprojekte

► Modulares Grundriss-System

► Wohnen am Tabakspeicher, Bünde

► Siedlung Mühlenweg, Spenge

► Bahnstraße, Bünde

► Ansprechpartner

Start // Sitemap // Impressum // Datenschutzerklärung // Kontakt  // © 2018 Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford eG