START

AKTUELLES

GENOSSENSCHAFT

MIETEN

BAUEN & KAUFEN

PLANEN & ENTWICKELN

EIGENTÜMERSERVICE

KONTAKT

30.06.2013

 

Genossenschaft in Bewegung:  Starkes Team der B&S läuft 24 Stunden lang für den guten Zweck.

 

Nahezu die gesamte Mitarbeiterschaft der Bau- und Siedlungsgenossenschaft war vertreten, als es am vergangenen Wochenende im Rahmen des 24 Stunden Benefizlaufes hieß:

„Mit Else läuft´s“.

 

Wer nicht selbst mitlaufen konnte oder wollte, versorgte die elf aktiven Läufer der B&S mit Verpflegung und motivierenden Worten, so dass am Ende der 24 Stunden ein imposantes Teamergebnis erreicht wurde:  Mit 104 Runden entlang der Else waren die B&S-Aktiven über 225 Kilometer weit unterwegs für den guten Zweck.

 

Die Vorstandsvorsitzende Petra Eggert-Höfel lief natürlich mit gutem Beispiel voran und freute sich über das große Engagement ihres Teams:  „Besser kann man den Genossenschaftsgedanken kaum zum Ausdruck bringen:  Was einem allein nicht möglich wäre, schaffen viele gemeinsam im Team.  Ich bin sehr stolz auf meine Kollegen und Kolleginnen, die in ihrer Freizeit eine solch hervorragende Leistung erbracht haben.“

 

Und freuen kann sich auch der „Straßenkinder e.V. Berlin“, zu dessen Gunsten der Benefizlauf stattgefunden hat:  Mit 1.000 Euro unterstützt die B&S den gemeinnützigen Verein, der sich ehrenamtlich um Kinder und Jugendliche kümmert, die auf der Straße leben und von Bildungsarmut betroffen sind.

 

► www.strassenkinder-ev.de

► www.24std-buen.de

◄ zurück

Start // Sitemap // Impressum // Datenschutzerklärung // Kontakt  // © 2019 Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford eG