START

AKTUELLES

GENOSSENSCHAFT

MIETEN

BAUEN & KAUFEN

PLANEN & ENTWICKELN

EIGENTÜMERSERVICE

KONTAKT

20.12.2018

 

Wir setzen ein Zeichen.

 

Am letzten Dienstag haben sich die Mitarbeiter*innen der B&S vom Deutschen Roten Kreuz zu Ersthelfern ausbilden lassen. Richtiges Verhalten im Notfall, stabile Seitenlage und Wiederbelebungstechniken standen dabei im Fokus.

 

Die Früherkennung eines akuten Schlaganfalles stand ebenfalls auf der Tagesordnung. Die Folgen eines Schlaganfalles und die Möglichkeit, mit einer schnellen Behandlung schwerwiegende Folgeschäden zu vermeiden, haben die Mitarbeiter*innen so beeindruckt, dass sie sich kurzerhand entschlossen haben, auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen und sich der Aktion „Ich setze ein Zeichen“ der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe anzuschließen.

 

Mit dem FAST Test lassen sich akute Schlaganfälle erkennen.

 

FAST steht als Abkürzung für Face (Gesicht), Arms (Arme), Speech (Sprache) und Time (Zeit)

Bitten Sie die Person zu lächeln. Hängt ein Mundwinkel herab, deutet das auf eine Halbseitenlähmung hin.

 

Bitten Sie die Person, die Arme nach vorne zu strecken und dabei die Handflächen nach oben zu drehen. Bei einer Lähmung können nicht beide Arme gehoben werden, ein Arm sinkt oder dreht sich.

 

Lassen Sie die Person einen einfachen Satz nachsprechen. Ist sie dazu nicht in der Lage oder klingt die Stimme verwaschen, liegt vermutlich eine Sprachstörung vor.

 

Zögern Sie nicht, wählen Sie unverzüglich die 112 und schildern Sie die Symptome.

Face:

 

 

Arms:

 

 

 

Speech:

 

 

 

Time:

Start // Sitemap // Impressum // Datenschutzerklärung // Kontakt  // © 2018 Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford eG